Miet-, WEG- und Immobilienrecht

Miet-, WEG- und Immobilienrecht

Im Miet-, WEG- und Immobilienrecht beraten und vertreten wir Vermieter und Mieter im Gewerbemietrecht und Wohnraummietrecht, Hausverwalter, WEG und auch einzelne Eigentümer in allen Belangen des WEG-Rechts und alle bestehenden und werdenden Eigentümer von Immobilien bezüglich Verkauf, Kauf, Verwaltung und auch im Bereich des zivilrechtlichen Baurechts.

  • Gewerbliches Mietrecht
  • Privates Mietrecht
  • Gestaltung und Prüfung von Mietverträgen
  • Kündigung, Abmahnung und andere Vertragsstörungen
  • Räumungsklagen/Vollstreckung von Räumungstiteln
  • gerichtliche und außergerichtliche Geltendmachung von Mietrückständen
  • Mieterhöhungen
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Anfechtungsklagen
  • Begleitung und Vertretung bei Eigentümerversammlungen
  • Beratung von Wohnungseigentümergemeinschaften
  • Wohngeldklagen
  • Gestaltung und Prüfung von Kaufverträgen, Werkverträgen
  • Bauverträge, Werkverträge
  • 21. September 2020

    Professor Dr. Tobias Krug erstmalig Mitautor im Schmid Harz

    Wir freuen uns, dass unser Partner Tobias erstmalig Mitautor im Standardkommentar zum Mietrecht, dem Schmid Harz Mietrecht, 6. Auflage 2020, ist. Er verantwortet dort unter anderem die Kapitel zur Mietminderung […]
    5. April 2020

    Coronavirus und Mietrecht – Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie

    Coronavirus und Mietrecht – Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie A. Einleitung Mit dem „Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht“ (jetzt in Art. […]
    18. März 2020

    BGH: Vereinbarung über Mieterhöhung auch wirksam, wenn Mieterhöhungsverfahren materiell oder formell fehlerhaft!

    Mit seinem erst kürzlich veröffentlichten Urteil vom 11.12.2019 (Az. VIII ZR 234/18) entschied der BGH: Vereinbarung über Mieterhöhung auch wirksam, wenn Mieterhöhungsverfahren materiell oder formell fehlerhaft! Der BGH entschied ganz […]
    25. Oktober 2019

    Pflichten des Verwaltungsbeirats einer WEG

    Das Landgericht Frankfurt/Main bestätigte mit Urteil vom 02.09.2019, Az. 2-09 S 51/18 einige wichtige Pflichten des Verwaltungsbeirats eine WEG. Diese entsprechen grundsätzlich der bisherigen Literatur und Rechtsprechung und bringen weiter […]
    25. Juni 2019

    Zur Abstimmung bei der WEG-Verwalter-Wahl

    Bei der Wahl der WEG-Verwalter muss i.d.R über jeden Verwalter-Kandidaten gesondert abgestimmt werden, ausgenommen ein Bewerber hat bereits die absolute Mehrheit erreicht, BGH, Urteil vom 18.01.2019 – V ZR 324/17 […]
    27. Februar 2019

    Keine Verjährung von Unterlassungsansprüchen des Vermieters gegen den Mieter wegen vertragswidrigem andauernden Gebrauch während des bestehenden Mietverhältnisses

    Mit Urteil des BGH vom 19.12.2018 – Az. XII ZR 5/18 entschied dieser, dass keine Verjährung von Unterlassungsansprüchen des Vermieters gegen den Mieter wegen vertragswidrigem andauernden Gebrauch während des bestehenden […]
    6. Dezember 2018

    Eine Klausel im Bauträgervertrag, wonach die Übereignung erst nach Abnahme erfolgt, ist unwirksam!

    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Beschluss vom 12.09.2018 – VII ZR 293/16 (Zurückweisung der Nichtzulassungsbeschwerde) das Urteil des Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe vom 24.10.2016, 19 U 109/14 bestätigt, dass eine Klausel […]
    25. Juni 2018

    Betriebskostenabrechnung nach tatsächlicher Wohnfläche

    Der Bundesgerichtshof (BGH) ändert mit Urteil vom 30.05.2018 (Az. VIII ZR 220/17) seine bisherige Rechtsprechung insofern, als dass nunmehr die Betriebskostenabrechnung nach tatsächlicher Wohnfläche zu erfolgen hat. Bei Betriebskosten, die […]
    29. März 2018

    Zur Räum- und Streupflicht des Vermieters

    Zur Räum- und Streupflicht des Vermieters In seiner Entscheidung vom 21.02.2018 – VIII ZR 255/16 () hatte der BGH zu entscheiden, unter welchen Voraussetzungen der Vermieter seine Verpflichtung zur Räum- […]