Miet-, WEG- und Immobilienrecht

Miet-, WEG- und Immobilienrecht

Im Miet-, WEG- und Immobilienrecht beraten und vertreten wir Vermieter und Mieter im Gewerbemietrecht und Wohnraummietrecht, Hausverwalter, WEG und auch einzelne Eigentümer in allen Belangen des WEG-Rechts und alle bestehenden und werdenden Eigentümer von Immobilien bezüglich Verkauf, Kauf, Verwaltung und auch im Bereich des zivilrechtlichen Baurechts.

  • Gewerbliches Mietrecht
  • Privates Mietrecht
  • Gestaltung und Prüfung von Mietverträgen
  • Kündigung, Abmahnung und andere Vertragsstörungen
  • Räumungsklagen/Vollstreckung von Räumungstiteln
  • gerichtliche und außergerichtliche Geltendmachung von Mietrückständen
  • Mieterhöhungen
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Anfechtungsklagen
  • Begleitung und Vertretung bei Eigentümerversammlungen
  • Beratung von Wohnungseigentümergemeinschaften
  • Wohngeldklagen
  • Gestaltung und Prüfung von Kaufverträgen, Werkverträgen
  • Bauverträge, Werkverträge
  • 27. Februar 2019

    Keine Verjährung von Unterlassungsansprüchen des Vermieters gegen den Mieter wegen vertragswidrigem andauernden Gebrauch während des bestehenden Mietverhältnisses

    Mit Urteil des BGH vom 19.12.2018 – Az. XII ZR 5/18 entschied dieser, dass keine Verjährung von Unterlassungsansprüchen des Vermieters gegen den Mieter wegen vertragswidrigem andauernden Gebrauch während des bestehenden […]
    6. Dezember 2018

    Eine Klausel im Bauträgervertrag, wonach die Übereignung erst nach Abnahme erfolgt, ist unwirksam!

    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Beschluss vom 12.09.2018 – VII ZR 293/16 (Zurückweisung der Nichtzulassungsbeschwerde) das Urteil des Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe vom 24.10.2016, 19 U 109/14 bestätigt, dass eine Klausel […]
    25. Juni 2018

    Betriebskostenabrechnung nach tatsächlicher Wohnfläche

    Der Bundesgerichtshof (BGH) ändert mit Urteil vom 30.05.2018 (Az. VIII ZR 220/17) seine bisherige Rechtsprechung insofern, als dass nunmehr die Betriebskostenabrechnung nach tatsächlicher Wohnfläche zu erfolgen hat. Bei Betriebskosten, die […]
    29. März 2018

    Zur Räum- und Streupflicht des Vermieters

    Zur Räum- und Streupflicht des Vermieters In seiner Entscheidung vom 21.02.2018 – VIII ZR 255/16 () hatte der BGH zu entscheiden, unter welchen Voraussetzungen der Vermieter seine Verpflichtung zur Räum- […]
    16. Februar 2018

    Die Kündigung des Mietvertrags wegen eines „erheblichen Nachteils“ in der Verwertung (Verwertungskündigung)

    Der Vermieter kann gemäß § 573 Abs. 2 Ziffer 3 BGB den Mietvertrag über Wohnraum ordentlich kündigen, wenn er andernfalls an einer angemessenen wirtschaftlichen Verwertung gehindert ist und dadurch erhebliche […]
    7. Februar 2018

    Doorman und Concierge: Probleme bei der Kostenabrechnung im Mietrecht und WEG-Recht

    Aufgrund der uneinheitlichen Regelungen bezüglich der Kostenbe- und -abrechnung im Mietrecht beziehungsweise Wohnungseigentumsrecht stellt die Kostenlast und -verteilung im Rahmen der WEG-Abrechnung einerseits und mietrechtlichen Betriebskostenabrechnung gegenüber dem Mieter andererseits […]
    2. Januar 2018

    Kündigung eines Gewerbemietvertrages auch durch Klageschrift möglich!

    Wenn der Vermieter dem Mieter z.B. wegen Zahlungsverzug außerordentlich fristlos kündigt, wobei er das Kündigungsschreiben per Einschreiben-Rückschein zustellen lassen will, welches der Mieter jedoch nie auf der Post abholt, stellt […]
    27. Oktober 2015

    Widerruflichkeit von Mietverträgen und anderen Verträgen im Wohnraummietrecht

    Auch im Wohnraummietrecht besteht die Möglichkeit, unter gewissen Voraussetzungen Verträge und Vereinbarungen zu widerrufen, insbesondere Mietverträge, Aufhebungsvereinbarungen, Modernisierungsvereinbarungen oder Mieterhöhungsvereinbarungen. Dies stellt insbesondere für den Vermieter die Gefahr dar, dass […]