Gesellschaftsrecht

Im Gesellschaftsrecht liegen unsere Schwerpunkte bei Gesellschaftsgründungen, Strukturmaßnahmen nach dem Umwandlungsgesetz (Ausgliederungen, Anwachsungen, etc.), der Vorbereitung und Durchführung von Gesellschafter- bzw. Hauptversammlungen und in gesellschaftsrechtlichen Auseinandersetzungen.

  • Gründungsberatung, Wahl der richtigen Gesellschaftsform
  • Gestaltung von Gesellschaftsverträgen und Satzungen
  • Beantwortung allgemeiner Fragen der täglichen Unternehmerpraxis
  • Gestaltung aller notwendigen unternehmerischen Strukturmaßnahmen und Unternehmenskooperationen
  • Umstrukturierungen, insbesondere nach dem Umwandlungsgesetz
  • Verhandlung Gestaltung Gesellschafter-/Aktionärsvereinbarungen
  • Gesellschafterstreitigkeiten
  • Gesellschaftsrechtliche Beratung von Kapitalanlegern
  • Vorbereitung von Gesellschafter-/Hauptversammlungen (Beschlussvorlagen/ Verhandlungsleitfäden)
  • 8. April 2019

    Bei Kündigung eines Fremdgeschäftsführers sind ordentliche Gerichte zuständig

    Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat mit Beschluss vom 21.01.2019 – 9 AZB 21/18 – klargestellt, dass der Fremdgeschäftsführer einer GmbH Arbeitgeberfunktionen wahrnimmt und deshalb keine arbeitnehmerähnliche, sondern eine arbeitgeberähnliche Person ist. […]
    26. März 2019

    Unwirksamkeit von Gesellschafterbeschlüssen

    Im Rahmen von gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten, insbesondere im Rahmen von Gesellschafterstreitigkeiten sind Gesellschafterversammlungen einer der Brennpunkte, insbesondere Ladungsmängel bei Gesellschafterversammlungen bieten oft Angriffsflächen für Anfechtungskläger, weil die Unwirksamkeit von Gesellschafterbeschlüssen bei […]
    19. März 2019

    Für ein Kinderlachen

    In München leben heute über 20.000 Kinder von Sozialgeld und eine Vielzahl von Kindern müssen jedes Jahr in geschlossenen Kinderschutzhäusern aufgrund von Missbrauch, Vernachlässigung, etc. in Obhut genommen werden. Im […]
    17. Oktober 2018

    Änderung des Dienstvertrages eines Geschäftsführers einer GmbH

    Zum Abschluss, zur Beendigung und zur Änderung des Dienstvertrages eines Geschäftsführers einer GmbH ist bei Fehlen abweichender Satzungsbestimmungen die Gesellschafterversammlung zuständig. Eine Änderung des Dienstvertrages eines abberufenen Geschäftsführers fällt erst […]
    4. Juli 2018

    Arbeitslohn durch verbilligte Überlassung von GmbH-Anteilen

    Die verbilligte Überlassung von GmbH-Anteilen an einen (leitenden) Arbeitnehmer des Arbeitgebers kann auch dann zu Arbeitslohn führen, wenn nicht der Arbeitgeber selbst, sondern ein Gesellschafter des Arbeitgebers die Beteiligung veräußert. […]
    2. Mai 2018

    Sozialversicherungspflicht von GmbH-Geschäftsführern

    Das Bundesozialgericht (BSG) hat seine bisherige Rechtsprechung zur regelmäßigen Sozialversicherungspflicht von GmbH-Geschäftsführern in seinen Entscheidungen vom 14.03.2018 – B 12 KR 13/17 und B 12 R5/16 R bekräftigt (vgl. unseren […]
    11. April 2018

    Vertretung oder Begleitung in der Gesellschafterversammlung

    Streitigkeiten zwischen Gesellschaftern führen regelmäßig zu dem Bedürfnis der Vertretung oder Begleitung in der Gesellschafterversammlung. Mit Urteil vom 25.08.2016 – 8 U 347/16 hat das OLG Dresden zu dieser Frage […]
    12. Januar 2018

    Sozialversicherungspflicht von Minderheits-Gesellschafter-Geschäftsführern

    Minderheitsgesellschafter einer GmbH sind Personen, welche einen Anteil an der GmbH unter 50 % halten. Mit dieser geringen Beteiligung verfügen sie jedoch über keine „entscheidende Rechtsmacht“ und können keine Beschlüsse […]